Kategorien &
Plattformen
Pfarreien neuen Typs im Bistum
Pfarreien neuen Typs im Bistum
© Bistum Limburg

Pfarreien neuen Typs im Bistum

Alle Pfarreien im Überblick

Insgesamt gibt es im Bistum Limburg derzeit 38 Pfarreien neuen Typs. Zum 1. Januar 2018 sind drei Pfarreien neuen Typs gegründet worden. In den kommenden Jahren sollen weitere Pfarreien hinzukommen. Nach Abschluss der Neuordnung der Seelsorge soll es knapp 50 Pfarreien neuen Typs geben. Der Großteil wird zum 1.Januar 2020 errichtet sein, einige wenige Mitte der 2020er Jahre.

2018

Heilige Elisabeth von Schönau, Kamp-Bornhofen

St. Margareta, Frankfurt

St. Elisabeth an Lahn und Eder, Biedenkopf

2017

St. Martin - Idsteiner Land

St. Marien Frankfurt am Main

St. Franziskus im Hohen Westerwald mit Sitz in Rennerod

St. Peter Montabaur (einen Zwischenschritt vollzieht die Pfarrei St. Marien in der Augst)

2016

St. Peter und Paul Bad Camberg

St. Franziskus Kelkheim

Liebfrauen Westerburg

St. Peter und Paul im Rheingau, Eltville

Unsere liebe Frau Wetzlar

St. Katharina von Siena Frankfurt am Main

St. Laurentius Nentershausen

2015

St. Josef Bornheim

St. Jakobus Frankfurt Südwest

St. Franziskus Frankfurt Nordost

St. Bonifatius Wirges

St. Marien Bad Homburg/Friedrichsdorf

St. Peter und Paul im Kannenbäckerland

Heilig Kreuz Rheingau Geisenheim

Maria Himmelfahrt Hachenburg

St. Petrus Herborn

2014

Dompfarrei St. Bartholomäus Frankfurt am Main

St. Bonifatius Frankfurt am Main

St. Franziskus und Klara - Usinger Land

St. Anna Biebertal

St. Anna Braunfels

St. Birgid Wiesbaden

Maria Himmelfahrt im Taunus Königstein

St. Anna Herschbach

Herz Jesu Dillenburg

St. Martin Lahnstein

2013

St. Martin Bad Ems/Nassau

St. Peter und Paul Wiesbaden

2012

St. Bonifatius Wiesbaden

St. Ursula Oberursel-Steinbach

© Bistum Limburg
© Bistum Limburg